#16

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 18.01.2019 23:08
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Wie lautet der Name eures Charakters?
»Aaron Jonathan Havering

Wie alt ist euer Charakter?
»26 y,o

Wer verleiht eurem Charakter das Gesicht?
»Matthew Noszka

Was ist ist euer Charakter von Beruf?
»FBI Agent

Welcher Gruppierung gehört euer Charakter an?
Anarchy Reapers | Old Lady | Clubgirl | Law&Order | Unabhängig
» Law&Order

Wie lautet die Geschichte eures Charakters?
»
Aaron wurde als Goldjunge in eine um alles Liebende Vorzeigefamilie hineingeboren, die schon seit Generationen innerhalb Miamis lebt und dort riesige Wurzeln geschlagen hat. Denn seine Eltern sind nicht irgendwelche Reich verdienenden Menschen, sondern zieren mit ihren lächelnden Gesichtern und versprechenden Worten die Wahlplakate der Politik oder fordern nach Gerechtigkeit innerhalb der Justiz. Denn sein Vater ist nicht nur irgendein stumpfer Bürokrat, sondern Junior Senator Floridas, während seine Mutter eine aufsteigende Richterin ist. Kaum verwunderlich also, dass Aaron wohlbehütet in der Familien Villa Miamis mit seiner drei Jahren Jüngeren Schwester Alice aufwuchs. Schon bei der Geburt seiner kleinen Schwester schloss er sie unendlich in sein Herz, war für sie wie ein Löwe von Großer Bruder, der stets ein beschützendes Gemüt gegenüber ihr hegte, eine Eigenschaft die er allen Lieb gewonnenen Menschen in seinem Leben entgegenbringt. Gemeinsam waren die beiden Geschwister unaufhaltsame Raufbolde, die nur daran interessiert waren die Angestellten im eigenen Hause zu terrorisieren und alles mögliche gemeinsam zu entdecken. Ganz anders als man es vermuten würde, lagen die beiden blonden Engel nie miteinander in Streitereien oder sonstigen Gefechten, sondern verhielten sich wie Zwei Seiten der selben Medaille. Dieses starke Band zog sich stetig durch ihr Leben, auch dann als Aaron mehr und mehr Freunde in der Schule gewann oder zunehmend aus dem Kindlichen Leben immer mehr in das eines Jugendlichen fiel mit eben all den Dingen, welches dieses mit sich brachte. Als er grade 14 wurde, gewann sein Vater die Wahl als Junior Senator Floridas und zog damit allerlei aufmerksamen Augen und Fuchteln in ihr aufbrausendes Leben, dass sich in nur einer Nacht drastisch ändern sollte. Politische Feinder der Familie arrangierten einen Entführer, der Alice eines kalten Abends aus der Obhut der Familie rauben sollte. In jener auserkorenen Nacht rechnete er allerdings nicht mit Aaron, der den Tumult in der Villa hörte und seine Bewusstlose Schwester entdeckte, ehe er selbst durch ein mit Chemikalien versehenes Tuch in einen Schlaf fiel. Keiner der beiden wusste von wem sie entführt worden waren, noch wohin sie in einem ratternden Wagen gefahren wurden, bevor sie sich in einen Keller an die Wand angekettet wiederfanden. Ihre Gefangenschaft fühlte sich wie eine Ewigkeit an, während sie mit Fast Food gefüttert wurden und sich noch im selben Raum an einer nah gelegenen Toilette erleichtern konnten. Sich säubern durften sie sich nur mit einem von kaltem Wasser gefüllten Eimer und alten Schwamm, während sie von Aaron gezählt ca alle 6 Tage neue Kleidung erhielten, bevor sie in eine Videokamera sprachen das sie beiden noch am Leben wären, samt einer Zeitung mit dem Tagesdatum, anhand dessen Aaron ein Zeitgefühl gewann. Ihre Eltern wurden während der gesamten Zeit mit höheren Lösegeldsummen erpresst und auch damit beauftragt, im Senat gewissen Auflagen zuzustimmen oder abzulehnen, während ihre Mutter im Gerichtssaal manipuliert wurde. Die Trennung der Familie hielt trotz einberufenen FBI ganze 3 lange Monate an, bis Aaron es gelang sich und Alice von den Ketten zu befreien, ehe sie den Weg aus der Hölle suchten. Doch die Flucht blieb nicht lange unbemerkt, den als sie es gerade aus einer offenen Tür geschafft hatten, folgte ihnen der Entführer samt geladener Waffe. Beide rannten um ihr Leben in einen Nahe gelegenen Wald, doch auf ihren unsicheren Weg fiel Alice zu Boden und wurde von ihrem Gefängnis Halter beschossen. Als von ihr keine weitere Regung kam, lief Aaron aus Furcht getrieben davon, ehe er auf einer Landstraße durch einen Trucker aufgesammelt und dem FBI übergeben wurde. Ab seiner Rückkehr hörten die Forderungen auf und auch, wenn die Familie unends Froh über seine Rückkehr war, wog die Wahrscheinlichkeit Alices Todes immer größer, wie auch die einbrechende Trauer ihres Verlustes. Jedoch wurde ihr Leichnam nie gefunden somit der Mord nie bewiesen, noch klärten sich alle Gegebenheiten des Flucht Tages aus den Sitzungen von Aaron mit einer Kinderpsychologin, die er nach dem Trauma Regelmäßig besuchte. Doch in Aaron wurde der Wunsch gesät, solche Verbrechen verhindern oder klären zu wollen, weshalb er nach seinem Schulabschluss zunächst der Polizei und dann mit 23 Jahren nach Quantico ging, wo er seine Ausbildung als FBI Agent abschloss und nach dieser zurück nach Miami kehrte.


Meldet ihr euch auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?
» /

Wird von euch ein Probepost verlangt?
[]Ja, einer aus der Sicht des Charakters | []Ja, ein alter reicht aus | [X]Nein, es wird keiner verlangt | []Es wird ein Probeplay verlangt

PB Alter & Playerfahrung:
» Alt genug und genügend Jahre.

Regeln gelesen & akzeptiert?
» Jawohl!


Mikayla Turner kümmert sich drum
nach oben springen

#17

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 18.01.2019 23:30
von Mikayla Turner | 1.648 Beiträge


Einen wunderschönen guten Abend wünsche ich erstmal
Ich hab mir mal deine Bewerbung angesehen und muss sagen... Ich hab nix zu meckern
Also ohne langes Rumgelaber schick ich dich nun einfach in die Anmeldung husch husch
Und lass den MC in Ruhe








nach oben springen

#18

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 19.01.2019 00:12
von Aiden Woods | 1.575 Beiträge



Du hast dich entschlossen Teil von uns zu werden? Sehr schön!
Dafür, dass du dich durch unsere Regeln und Listen gekämpft hast, hast du dir erst mal einen verdient!
Um dich nun zu bewerben, musst du einen Steckbrief ausfüllen. Bitte füll diesen Steckbrief sorgfältig und ausführlich aus! Du musst keine Romane schreiben, aber damit wir einen Einblick bekommen, wer sich da zu uns gesellt, wäre es ganz angenehm ein wenig über deinen Charakter zu erfahren!
Eine Vorlage für den Steckbrief findest du unten im Spoiler



         


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
 
[center]
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wie lautet der Name eures Charakters?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wie alt ist euer Charakter?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wer verleiht eurem Charakter das Gesicht?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Was ist ist euer Charakter von Beruf?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Welcher Gruppierung gehört euer Charakter an?[/style][/style]
[style=font-size:10pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Anarchy Reapers | Old Lady | Clubgirl | Law&Order | Unabhängig[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wie lautet die Geschichte eures Charakters?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Meldet ihr euch auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wird von euch ein Probepost verlangt?[/style][/style]
[]Ja, einer aus der Sicht des Charakters | []Ja, ein alter reicht aus | []Nein, es wird keiner verlangt | []Es wird ein Probeplay verlangt
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]PB Alter & Playerfahrung: [/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Regeln gelesen & akzeptiert?[/style][/style]
»
[/center]
 
 




Take my hand and show me forever


So never will I ever let you go

nach oben springen

#19

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 21.01.2019 17:55
von Robin
avatar


Wie lautet der Name eures Charakters?
» Robin Shiva Baker

Wie alt ist euer Charakter?
» 23 Jahre alt

Wer verleiht eurem Charakter das Gesicht?
» Toni Mahfud

Was ist ist euer Charakter von Beruf?
» Student - studiert Musik und Kunst

Welcher Gruppierung gehört euer Charakter an?
Anarchy Reapers | Old Lady | Clubgirl | Law&Order | Unabhängig
» Unabhängig

Wie lautet die Geschichte eures Charakters?
» Strahlend blaue Augen schauen einem entgegen, wenn man Robin anschaut. Augen die einen nicht nur in einen Bann ziehen, sondern auch Augen die einem wohl mehr verraten könnten wie man will. Sagt man doch nicht umsonst, das die Augen der Seelenspiegel jedes Menschen ist. Das man durch sie die Wahrheit sieht und man merkt falls jemand einem nur etwas vorspielt. So ist es auch bei ihm! Man sieht einen Schimmer von Schmerz, sieht wie er jeden Tag mit diesen aufwacht und ins Bett geht. Ein Schmerz der nicht davon rührt das seine Vergangenheit ihm doch etwas übel mitgespielt hat, sondern ein Schmerz den er tagtäglich erleidet. Doch fangen wir lieber am Anfang seiner kleinen Reise an, fangen wir damit an das er am 13.09 in einem kleinen Vorort von Miami zur Welt kam. Schon damals hatte er strahlend blaue Augen, konnte damit direkt in das Herz seiner Mutter und seines Vaters gelangen, die ihn liebten ihn aufzogen als ob er das wichtigste auf der Welt wären. Zumindest die ersten zwei Jahre, denn dann änderte sich alles. Sein ungeborenes Geschwisterchen starb noch in den ersten paar Monaten im Bauch seiner Mutter, davon erholte sich weder die Mutter noch der Vater wirklich. Sie zerbrachen daran! Von liebe war auch ihm gegenüber nichts mehr, sie vernachlässigten den Jungen immer mehr und als er mit blauen Flecken eines Nachts ziellos umher wanderte - als er vier war - alarmierten Nachbarn die Polizei. Es gab häufiger zu häuslicher Gewalt, häufiger zum Geschrei des Jungen und häufiger war er draußen aufzufinden als wirklich im Haus. Schon seine Kleidung sprach für eine Vernachlässigung! Es nahm überhand, sein Vater hatte sich nur selten unter Kontrolle - trank er doch viel zu viel und seine Mutter ließ sich hängen, kam sie nie über den Verlust eines weiteres Kindes hinweg. So wurde Robin mit vier Jahren ihnen weggenommen, beide angezeigt wegen Kindeswohlgefährdung. Er kam zuerst in ein Kinderheim, wurde dort von mehreren Leuten stets überwacht, selbst ein Kinderpsychologe wurde eingeschaltet. Denn Robin sprach nicht, er sagte kein Wort, zeichnete viel lieber. Robin war ein ruhiger Junge, selbst heute noch redet er nicht sonderlich viel. Sagt nie mehr wie man von ihm erwartet und ist sonst eher ein sehr ruhiger - fast schon schüchterner Junge. Wobei das natürlich trügt, denn bei Freunden ist er ganz anders. Auch wenn Rob - wie er von vielen nur genannt wurde - sehr ruhig war, so nahm ihn eine Familie nach einem Jahr Kinderheim zu sich. Adoptierte ihn! Er bekam eine neue Familie, doch hier sollte sich zwar einiges ändern, doch vielleicht nicht direkt zum besseren! Rob schlief nie gut, hatte er doch ein Kindestrauma das er nie wirklich überwunden hat, somit gaben ihm seine neue Familie Schlaftabletten - die er noch heute braucht, da er ohne sie überhaupt nicht mehr schlafen kann - doch selbst mit diesen hat er einen unruhigen Schlaf. Doch selbst damit schien das Leben bei der neuen Familie perfekt für Robin, er taute auf und blühte regelrecht zwischen zwei älteren Schwestern auf! Sein Lachen kam zurück und das spielen ebenso! Alles in allem könnte man sagen es war perfekt! Doch wie alles trügt auch das, während seine zwei Jahre ältere Schwester Ballett machte - sogar auf eine Schule ging und man von ihr nur das Beste abverlangte, so richtig Kindsein gab es da nicht. Wurde seine älteste - fünf Jahre älter wie er - zu Schönheitswettbewerben gezogen. Immer wo anders hin, natürlich wurde am Anfang Robin immer mit genommen, das es der ältesten nicht wirklich passte sah man. Auch hier hatte es nichts mehr von Kindheit am Hut! Selbst wenn sie krank war, musste sie daran teilnehmen. Tabletten hatten sie genug daheim! So stand es fest auch Robin zu fördern, nur nicht mit Kunst - denn das mochte er wirklich sehr gerne, er liebte Kunst, zeichnete gerne oder war auch sonst fasziniert von Kunstwerken! Auch Musik war etwas das er liebte und sang für sein leben gern. Doch nichts davon sollte er machen, seine Adoptiveltern hatten andere Pläne für den gerade einmal sechs-Jährigen. Er bekam ein kleines Motcross Bike zum siebten Geburtstag und er lernte es wirklich lieben! Mit der Zeit wurde er besser und besser, ein Jahr später wurde er zu einem Turnier angemeldet, er wurde jedoch nur fünfter. Das enttäuschte nicht nur ihn, sondern seine Eltern ebenso. Sie sorgten dafür das er noch besser wurde, sorgten dafür das er nur noch für diese Sportart lebte. Wollten sie aus ihm genauso ein Goldjungen machen wie aus den Schwestern, so kam es auch das er mehr und mehr Zeit für das neue Hobby - dieses ihm eigentlich schnell verging - aufopferte. Robin traute sich nie nein zu sagen, einfach weil er angst hatte dann weg zu müssen. Ein Unfall im Alter von zehn - als er bereits zu den jüngsten Profis in dem Bereich gehörte - knockte ihn für einige Monate aus. Doch danach ging es direkt weiter, neben Schule übte er sehr viel und war mehr auf dem Motcorss unterwegs als sonst irgendwo. Freunde hatte er kaum, außer die anderen Profis mit denen er immer mal wieder arbeitete. Dennoch musste man ihm eines lassen, wirklich schlecht war er in der Schule nie! Auch wenn es eine doppelte Belastung war und man ihn mit Medikamenten fit hielt! Er zählte im Alter von zwölf Jahren zu einem der besten Profi in seinem Alter! Viele Werbeverträge, viele Sponsoren waren auf seiner Seite und so stellten sich es die Eltern weiterhin vor. Das sein Körper darunter litt, das spielte dabei nur leider keine all zu große Rolle! Als er bei einem Wettbewerb - der in der Szene hoch angesehen war - ein Zusammenbruch hatte, waren die Eltern verdammt wütend auf ihn. Der Presse sagte man dabei nur das er zu wenig getrunken hätte an diesem Tag! Eine Pause gab es danach natürlich nicht, man wollte noch viel mehr erreichen - die Eltern! Robin der am Anfang noch Spaß daran gehabt hatte, hasste es langsam und wollte das alles nicht mehr, er wollte nicht mehr fahren er hasste den Sport! Doch gegen seine Eltern kam er nicht an und erst recht nicht als die älteste einfach alles zusammen packte und bei einer Nacht und Nebelaktion verschwand! Auch sie hatte die Nase voll, nur die mittlere der beiden nicht! Sie liebte das Ballett und wollte groß rauskommen, wollte soviel aus sich machen und genau das wollten die Eltern auch von Robin! Immer mehr wurde er in der Sportart eingebunden, neben Schule kam nun nicht nur das tägliche Training hinzu - dieses von dem Vater überwacht wurde - sondern auch die Pressetermine, Fotoshootings und Reisen hinzu. Die Sponsoren wollten da etwas und hier etwas! Stets war Robin mehr unterwegs als daheim! Das er die Schule dennoch so gut abschloss, hatte er unter anderem einer seiner Kollegen in dem Buisniss zu verdanken! Mit 18 Jahren passierte jedoch etwas das Robin fast das Leben gekostet hätte, ein Sturz bei einem Stunt ging schief. Sein Bike hatte er nicht mehr unter Kontrolle und er vermasselte alles dabei! Er landete ungünstig und neben seinem Bruch am Bein, erleidet er auch am Brustbereich Prellungen. Sein Kopf wurde ebenso verletzt und als er ins Krankenhaus kam, sahen die Ärzte kaum Überlebenschancen für ihn. Er lag mehrere Wochen im Koma! Als Robin dann endlich wieder zu sich kam, was nicht nur die Ärzte große Augen machen ließ sondern auch die Presse, fragte jeder sich was aus ihm werden würde. Würde er je wieder auf ein Bike steigen können? Würde das sein Körper aushalten? Die Antwort war einfach - NEIN! Er würde diesen Sport nicht mehr betreiben können und auch keinen anderen, sein Bein hatte zuviel abbekommen. Sein Brustkorb musste erst wieder darüber hinweg kommen und alles in allem hatte er unbeschreibliches Glück. Diese Antwort - die der Arzt damals gegeben hatte - machte die Eltern nicht wirklich glücklich! Sie wollten Rob zwingen wieder drauf zu steigen, auch wenn er dabei nun wirklich seine Gesundheit aufs spiel setzen würde. Doch Robin währte sich und diesmal ließ er sich nicht von ihnen unterbuttern - erst recht nicht weil er in eine Reha musste, er musste alles wieder erst lernen. Das brauchte seine Zeit und erst knapp ein halbes Jahr später konnte er wieder so laufen wie zuvor. Wobei dies auch nur ging weil er Schmerztabletten nehmen muss, die Schmerzen im Bein würden ihm erhalten bleiben! Noch heute hat er große Probleme damit lange strecken zu laufen oder das Bein richtig zu belasten, aus diesem Grund sieht man ihn auch immer mal wieder humpeln! Dadurch das Robin sich gegen seine Eltern aufgelehnt hatte, schmissen sie ihn aus dem Haus - ihm blieb nichts! Das Geld dieses er verdient hatte, hatten sie für sich ausgegeben. Ihm blieb nichts außer das Wiissen bei seiner älteren Schwester unterzukommen. Und somit zog es ihn direkt nach Miami! Da er nicht gleich wusste was er tun sollte, jobbte er hier und da mal, verdiente etwas Geld dazu und entschloss sich im Alter von 22 Jahren zu studieren. Natürlich durch ein Stipendium, dieses er dann bekam! Nun macht er das was ihm wirklich Spaß machte, er studiert Musik und Kunst! Jobbt nebenbei im Graveyard als DJ um sich dort etwas Geld dazu zu verdienen und seine Schwester zu unterstützen. Und um natürlich auch um sich etwas leisten zu können. Noch heute muss er jedes halbe Jahr zum Arzt, einfach um zu schauen wie das mit dem Bein weiter gehen wird. Schmerztabletten und Schlaftabletten gehören zu seinen täglichen Begleiter.

Meldet ihr euch auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?
» Indirekt - ist aber intern besprochen worden

Wird von euch ein Probepost verlangt?
[]Ja, einer aus der Sicht des Charakters | []Ja, ein alter reicht aus | [X]Nein, es wird keiner verlangt | []Es wird ein Probeplay verlangt

PB Alter & Playerfahrung:
» Alt genug um hier mit zu machen Genug

Regeln gelesen & akzeptiert?
» Ja und Ja


Aiden Woods kümmert sich drum
nach oben springen

#20

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 21.01.2019 19:05
von Aiden Woods | 1.575 Beiträge

Heyho Robin! Sofern stimmt alles wodurch es keinerlei Probleme gibt dich ohne weiteres durchzulassen. - Vor allem, wenn da Jemand indirekt auf dich wartet!


Take my hand and show me forever


So never will I ever let you go

nach oben springen

#21

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 21.01.2019 21:09
von Aiden Woods | 1.575 Beiträge



Du hast dich entschlossen Teil von uns zu werden? Sehr schön!
Dafür, dass du dich durch unsere Regeln und Listen gekämpft hast, hast du dir erst mal einen verdient!
Um dich nun zu bewerben, musst du einen Steckbrief ausfüllen. Bitte füll diesen Steckbrief sorgfältig und ausführlich aus! Du musst keine Romane schreiben, aber damit wir einen Einblick bekommen, wer sich da zu uns gesellt, wäre es ganz angenehm ein wenig über deinen Charakter zu erfahren!
Eine Vorlage für den Steckbrief findest du unten im Spoiler



         


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
 
[center]
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wie lautet der Name eures Charakters?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wie alt ist euer Charakter?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wer verleiht eurem Charakter das Gesicht?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Was ist ist euer Charakter von Beruf?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Welcher Gruppierung gehört euer Charakter an?[/style][/style]
[style=font-size:10pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Anarchy Reapers | Old Lady | Clubgirl | Law&Order | Unabhängig[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wie lautet die Geschichte eures Charakters?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Meldet ihr euch auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wird von euch ein Probepost verlangt?[/style][/style]
[]Ja, einer aus der Sicht des Charakters | []Ja, ein alter reicht aus | []Nein, es wird keiner verlangt | []Es wird ein Probeplay verlangt
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]PB Alter & Playerfahrung: [/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Regeln gelesen & akzeptiert?[/style][/style]
»
[/center]
 
 




Take my hand and show me forever


So never will I ever let you go

nach oben springen

#22

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 22.01.2019 20:32
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Wie lautet der Name eures Charakters?
» Jordan Juarez

Wie alt ist euer Charakter?
»28

Wer verleiht eurem Charakter das Gesicht?
»Sarah Ve

Was ist ist euer Charakter von Beruf?
» Hair & Makeup Artist

Welcher Gruppierung gehört euer Charakter an?
Sons of Anarchy | Old Lady | Clubgirl | Law&Order | Unabhängig
»Old Lady

Wie lautet die Geschichte eures Charakters?
»Geboren in Chiapas, der Ecke Mexicos mit der höchsten Armutsrate, ist Jordan das zweite Kind der Familie Juarez und erblickte 5 Jahre nach ihrem älteren Bruder das Licht der Welt. Den Umständen entsprechend hatte die Famielie nie sonderlich viel Geld zur Verfügung und musste sich mit dem Mindesten durch schlagen. Mehr Probleme als sie stämmen konnten, lastete auf den Schultern der Eltern und jeher wünschten sie sich ein besseres Leben für ihre beiden Kinder, denn trotz allem war der Familienzusammenhat unendlich stark und wenn sie von etwas mehr als genug hatten, dann Liebe und Verständnis der Familie gegenüber.
Marisol und José Juarez wussten, dass ihre Kinder kein besseres Leben führen könnten, wenn sie ebenfalls in Mexico blieben also beschlossen die beiden Geld aufzutreiben, damit wenigstens die beiden Sprößlinge der Familie in die Staaten auswandern und sich dort etwas aufbauen konnten. Ganz so einfach war das natürlich nicht... immerhin kamen sie so schon kaum mit dem aus, was sie hatten, da war es nicht leicht noch zusätzlich Geld anzusparen. Aus dem Grund traf José die Entscheidung auf illegalem Weg Geld zu beschaffen und stieg in ein Kartell ein. Keiner von ihnen war glücklich über diese Wendung, doch so war es möglich, dass die beiden genug Geld ansparen konnten, damit die Kinder in die Staaten "umziehen" konnten. Joardan war zu dem Zeitpunkt 13 Jahre alt und es war nicht leicht für sie diesen Schritt zu gehen, immerhin musste sie ihre Eltern zurücklassen musste. Ihr Bruder war alles, was sie zu diesem Zeipunkt hatte und dementsprechend klammerte sie sich an ihn. Es war nicht leicht, die beiden mussten sich irgendwie über Wasser halten und wirklich Englisch sprechen konnte die kleine JJ auch nicht. Sie weigerte sich die Schule zu besuchen, war sie doch zum Anfang ein ziemlicher Außenseiter und sie machte es ihrem Bruder in dieser Hinsicht nicht gerade einfach, doch auch das meisterten die beiden Geschwister und es schweißte sie doch nur noch mehr zusammen.
Jordan musste ein Jahr wiederholen wegen der anfänglichen Schwierigkeiten, doch nach der Extrarunde meisterte sie die Highschool und begann eine Ausbildung. Die junge Frau hatte sich bereits für für Makeup und Hair Styling interessiert, genauso wie für Bodyart und so kam es, dass sie eine Ausbildung zum Hair und Makeup Artist in einem recht speziellen Laden machte, in welchem es kein Problem war, wenn man nicht gerade dem amerikanischen Durchschnitt entsprach und sich anders stylte als die Merheit der Menschen, was sie ihren Job nur noch stärker lieben ließ.
JJ wuchs zu einer selbstbewussten, starken Frau heran, welche in ihrer Vergangenheit natürlich auch den ein oder anderen Mist gebaut hatte, sie war defintiv kein Engel und machte es sich selbst zur Aufgabe zu entdecken, was das Leben ihr so zu bieten hatte. So lernte sie auch ihren jetzigen Freund kennen, der ebenfalls kein Standard Bürger Miamis ist, denn er trägt die Kutte des Sons of Anarchy MC. Lang hielt die rosa rote Brille und das Schweben auf Wolke 7 nicht an. Die beiden waren eine Weile ein Paar, dann begann seine Fassade zu bröckeln, war er zuvor noch sehr verständnisvoll und zuvorkommend, so begann er nun sie einzuengen, sie zu kontrollieren und letztendlich wurde er handgreiflich. JJ wollte sich das natürlich nicht gefallen lassen, sie wurde aufmüpfig und wollte sich natürlich von ihm trennen, sie gehörte schließlich nicht zu den kleinen Mädchen die sich einfach unterdrücken ließen, doch so einfach war das Ganze dann doch nicht... Er hatte ihr versprochen Jordan dabei zu unterstützen ihre Eltern ebenfalls in die Staaten zu holen, was den einzigen Grund dafür dastellte, dass die 28 Jährige nicht sofort reiß aus nahm und den Typen im Dreck stehen ließ. Außerdem hing sie doch irgendwie an dem MC, der ihr in der Zeit ans Herz gewachsen war.

Meldet ihr euch auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?
»Nope

Wird von euch ein Probepost verlangt?
[]Ja, einer aus der Sicht des Charakters | []Ja, ein alter reicht aus | []Nein, es wird keiner verlangt | []Es wird ein Probeplay verlangt

PB Alter & Playerfahrung:
» ü20 und ü 6 Jahre

Regeln gelesen & akzeptiert?
» Yes & Yes


nach oben springen

#23

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 22.01.2019 20:36
von Aiden Woods | 1.575 Beiträge

Heyho Jordan Alle Einreisedokumente stimmen und daher hopps mit dir auf die andere Seite!


Take my hand and show me forever


So never will I ever let you go

nach oben springen

#24

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 22.01.2019 20:37
von Aiden Woods | 1.575 Beiträge



Du hast dich entschlossen Teil von uns zu werden? Sehr schön!
Dafür, dass du dich durch unsere Regeln und Listen gekämpft hast, hast du dir erst mal einen verdient!
Um dich nun zu bewerben, musst du einen Steckbrief ausfüllen. Bitte füll diesen Steckbrief sorgfältig und ausführlich aus! Du musst keine Romane schreiben, aber damit wir einen Einblick bekommen, wer sich da zu uns gesellt, wäre es ganz angenehm ein wenig über deinen Charakter zu erfahren!
Eine Vorlage für den Steckbrief findest du unten im Spoiler



         


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
 
[center]
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wie lautet der Name eures Charakters?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wie alt ist euer Charakter?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wer verleiht eurem Charakter das Gesicht?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Was ist ist euer Charakter von Beruf?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Welcher Gruppierung gehört euer Charakter an?[/style][/style]
[style=font-size:10pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Sons of Anarchy | Old Lady | Clubgirl | Law&Order | Unabhängig[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wie lautet die Geschichte eures Charakters?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Meldet ihr euch auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wird von euch ein Probepost verlangt?[/style][/style]
[]Ja, einer aus der Sicht des Charakters | []Ja, ein alter reicht aus | []Nein, es wird keiner verlangt | []Es wird ein Probeplay verlangt
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]PB Alter & Playerfahrung: [/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Regeln gelesen & akzeptiert?[/style][/style]
»
[/center]
 
 




Take my hand and show me forever


So never will I ever let you go

zuletzt bearbeitet 31.01.2019 21:10 | nach oben springen

#25

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 01.02.2019 20:55
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Endlich kommt die Bewerbung.
Leider bin ich überhaupt nicht zufrieden mit der Story, aber ich hoffe darauf intern noch ein paar Dinge umschreiben zu können.


Wie lautet der Name eures Charakters?
» Bonnie Gallagher

Wie alt ist euer Charakter?
» 19y.

Wer verleiht eurem Charakter das Gesicht?
» Nicola Peltz
(ich hab mich doch nochmal umentschieden)

Was ist ist euer Charakter von Beruf?
» Kellnerin

Welcher Gruppierung gehört euer Charakter an?
Anarchy Reapers | Old Lady | Clubgirl | Law&Order | Unabhängig
» Unabhängig

Wie lautet die Geschichte eures Charakters?
„MY DADDY WAS MY HERO. HE WAS ALWAYS THERE FOR ME WHEN I NEEDED HIM.

» Jeder Mensch hat eine besondere Person in seinem Leben – seinen ganz persönlichen Helden. Für die Gallagher Kinder stand von klein auf außer Frage, dass je ein anderer außer ihr Vater diesen Platz einnehmen sollte. Er war ihr Beschützer, Freund und zugegebenermaßen ein nicht ganz so gut gewähltes Vorbild und trotz alledem vergötterten sie ihn. Doch wir wollen am Anfang dieser Geschichte beginnen. Spielort ist hierbei kein anderer als der Sunshine State selbst im Jahr 1991. Überfüllte Schulflure, aufgeregtes Gemurmel und eine Gruppe von Schülern die sich auf den Sommer ihres Lebens freute bevor sie sich an dessen Ende übers ganze Land verteilen würden. Mitten unter ihnen niemand anderes als der Unruhestifter Billie Gallagher und die frischgekürte Ballkönigin Holly Middleton. Niemand rechnete damit das ausgerechnet diese beiden Menschen sich wenige Monate später heimlich in „Magic City“ kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes das Ja-Wort geben würden. Anstelle Meilen weit entfernt in einem anderen County zu Studieren hatte sich Holly gegen die Pläne ihrer Eltern entschieden und für ihre eigene kleine Familie. Für Billie stand außerfrage sie sofort zu Heiraten und zu einer ehrenwerten Frau zu machen. Eindeutig eine Entscheidung jugendlichen Leichtsinns zu denken ohne berufliche Perspektive die kleine Familie alleine mit der Kraft ihrer Liebe füreinander über Wasser halten zu können. Zwei Jahre nach der Geburt ihres Sohnes und kurz davor alles zu verlieren das sie sich bis dahin hart erarbeitet hatten begann der MC schließlich einen Schwerpunkt in ihrem gemeinsamen Leben einzunehmen. Zwar war Billie nicht neu in diesen Kreisen durch seinen langjährigen Freundeskreis, doch folgte nun auch die offizielle Anwärterschaft. Auch Jahre später als sich das zweite und letzte Kind der Eheleute langsam auf den Weg machte und die Ehe der Gallaghers erneut drohte auseinanderzubrechen galt der Club als zweite Familie und Zufluchtsort für den jungen Mann. Ganz zu Hollys Missfallen schienen jedoch auch ihre Kinder ganz versessen darauf zu sein ihrem Vater hinterher zu eifern. Selbst die kleine Bonnie die noch keinen vollständigen Satz herausbringen konnte hätte alles getan um seine Bestätigung zu erlangen. Kaum verwunderlich also, dass man sie definitiv als Papakind bezeichnen konnte. Und auch trotz der Machenschaften ihres Vaters innerhalb des Clubs hatte der blonde Engel eine mehr als nur behütete und erfüllte Kindheit. Womöglich war sie auch einfach noch zu klein um die Wahrheit zu sehen. Doch irgendwann kann man die Augen nicht mehr vor der Welt verschließen, es wird immer ein Ereignis geben das einen zur Einsicht zwingt. Für Holly Gallagher kam dieser Augenblick als man Billie vor den Augen ihrer Kinder von der Polizei abgeführt wurde. Selbst trotz der Tatsache auf ihre Rücklagen zurückzugreifen reichte das Geld für einen guten Anwalt hinten und vorne nicht und so kam es das Billie sich 2008 dazu entschloss lieber seine volle Haftstrafe abzusitzen anstelle einen Deal anzunehmen und den Club – seine zweite Familie - zu verraten. Vollkommen verschuldet und mit einer offenen Hypothek änderte sich das Familienleben daraufhin grundlegend. Anfangs noch jede Hilfe ablehnend gab sich Holly letztlich geschlagen. Erst als Billie einige Jahre später eine Strafminderung gegen einen erneuten Deal mit der Staatsanwaltschaft ablehnte entschied sich Holly dazu die Scheidung einzureichen. Zusammen mit Bonnie die Stadt verlassend erhoffte sich die Alleinerziehende außerhalb des Sunshine State ein besseres und vor allem erfüllteres Leben. Kaum in der Middle School galt es also für die Blondine ihre Sachen zu packen und Freunde sowie Familie hinter sich zu lassen. Eine nicht gerade einfache Zeit für das Mädchen und doch rückten die Anschuldigungen an ihre Mutter irgendwann in den Hintergrund. Über die Jahre war aus einem kleinen viel zu neugierigen und frechen Mädchen ein Teenager geworden der versuchte den Vorstellungen seiner Mutter gerecht zu werden. Vielleicht war genau dieses Wissen das egal was sie tun würde nie ausreichend für Holly sein würde der Grund, weshalb Bonnie nach ihrem Abschluss ihre Koffer packte und zurück nach Miami kam. Nur weil ihre Mutter ihrer Familie den Rücken gekehrt hatte musste sie es ihr noch lange nicht gleichtun.



Meldet ihr euch auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?
» Nein.

Wird von euch ein Probepost verlangt?
[]Ja, einer aus der Sicht des Charakters | []Ja, ein alter reicht aus | []Nein, es wird keiner verlangt | []Es wird ein Probeplay verlangt

PB Alter & Playerfahrung:
» volljährig & ca. 3y.

Regeln gelesen & akzeptiert?
» yes.


Mikayla Turner kümmert sich drum
nach oben springen

#26

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 01.02.2019 22:45
von Mikayla Turner | 1.648 Beiträge

Entschuldige Bitte das Warten
Ich hab mir deine Bewerbung angesehen und es gibt nicht wo ich meckern müsste von daher kann ich dich denke ich auf die andere Seite schicken
Und klar kannst du intern auch noch deine Story umschreiben, wenn du etwas verändern möchtest
Ich hol dich auf der anderen Seite ab








nach oben springen

#27

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 09.02.2019 13:27
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Wie lautet der Name eures Charakters?
» Imogen Elvira Ainsworth

Wie alt ist euer Charakter?
» 25 Jahre alt

Wer verleiht eurem Charakter das Gesicht?
» Miss Mosh


Was ist ist euer Charakter von Beruf?
» Burlesque-Tänzerin sowie Lehrerin für Poledance und Burlesque

Welcher Gruppierung gehört euer Charakter an?
» Unabhängig

Wie lautet die Geschichte eures Charakters?

» Vor 25 Jahren erblickte ein Mädchen das Licht der Welt. An diesem Tag war es eine stürmische Nacht in Columbia und die Eltern von Imogen hatten Probleme ins Krankenhaus zu kommen. So wurde das kleine Mädchen in der Villa der Ainsworth geboren, unter der Aufsicht ihrer gesamten Familie. In dieser Villa verbrachte sie die meiste Zeit ihres Lebens und wurde von vorne bis hinten bedient, als Jüngste hatte man eben paar Privilegien. Die Ainsworth waren eine einflussreiche Familie, welche im puren Luxus lebten, was wahrscheinlich auch an den illegalen Geschäften ihres Vaters lagen. Denn als Tochter eines "Geschäftsmannes" und einer Richterin, wuchs Imogen in sehr guten Verhältnissen auf. Ihre Erziehung war die Beste und trotz, dass ihre Eltern kaum Zeit für sie hatten, war ihre Kindheit voller Fröhlichkeit, da ihre zwei älteren Brüder immer ein Auge auf sie hatten. Imogen wuchs ohne das Wissen auf, dass ihr Vater ein Mafiaboss war und ihre Mutter ihn durch den Job deckte. Denn die Liebe ihrer Eltern war da und sie wollten das ihre Kinder es gut gingen.

Schon im Kindesalter entwickelte Imogen ein Talent fürs Tanzen. So wurde sie schon mit fünf Jahren in eine Ballettschule gesteckt. Der Ballettlehrer war ein sehr strenger Mann, für ihn war es sehr wichtig, dass seine Schüler jeden Tag Bestleistung erbringen, Fehler wurden hart bestraft. Diese Zeit war für Imogen sehr hart, denn sie war ein absoluter Freigeist, jedoch wehrte sie sich nicht dagegen, denn sie wollte ihre Eltern stolz machen.

Im Kindergarten, ein privater Träger für die High Society, war Imogen sehr beliebt und zu jedem freundlich. Die Erzieher bewunderten ihre Intelligenz und förderten diese, denn ein Talent dürfte nicht untergehen. Viele vergaßen jedoch, dass Imogen immer noch ein Kind war. Ein Kind, welches auch mal Kind sein musste. Doch dies war einfacher gesagt, als getan, denn die Familie Ainsworth waren hoch angesehen in der Gesellschaft und demnach sehr oft in der Presse - alles musste perfekt sein, damit niemand Verdacht schöpfte. Imogen wollte ihrer Familie keine Schande bereiten, deswegen strengte sie sich nur noch mehr an, anders als der mittlere Bruder, welcher regelmäßig Scheiße baute.

Jahre vergingen und das kleine Mädchen entwickelte sich zu einer Frau. Mit jedem Tag wurde sie schöner und auf dem Internat war sie beliebt. Liebe, Eifersucht, Freundschaft und jede mengen Dramen standen bei ihr an der Tagesordnung. Das typische Leben eines Teenagers. Dennoch hängte sie sich in der Schule rein, denn der Druck lastete noch immer auf ihren Schultern. Nach ihrem erfolgreichen Abschluss ging sie auf die Universität, wo auch ihre Mutter war, um Jura zu studieren, doch eigentlich hatte Imogen andere Ideen was sie mit ihrem Leben machen wollte. Neben dem Studium ging sie in einen Kurs für Poledance und dem Burlesque. Warum? Sie war einmal bei einer Burlesque Show mit Studienkollegen gewesen und war fasziniert von diesen Frauen, die sich auf elegante Art und Weise auszogen und dabei tanzen. Da Imogen jahrelang Balett getanzt hatte, lernte sie sehr schnell diese Dinge und sie war gut. Ihre Eltern wussten absolut nichts davon, denn diese dachten, ihr liebes Töchterlein würde studieren, was sie auch tat. Bei dem Kurs wurde sie von einer der berühmtesten Burlesquedamen entdeckt, welche sie sofort unter ihre Fittiche nahm. Zusammen machten sie viele Shows. In dieser Branche fühlte sie sich wohl und glücklich, doch irgendwie hatte sie das Gefühl, sie würde ihre Eltern enttäuschen.

Jahre um Jahre führte sie ein Doppelleben, genauso wie ihr Dad. Imogens Vater wollte seine Tochter niemals mit in diesen Geschäften reinziehen, jedoch passierte es dennoch. Denn vor zwei Jahren wurde ihr Vater von jemanden ermordet, ihre Mutter kam knapp mit dem Leben davon und lag ein Jahr im Koma und ihre Brüder verschwanden spurlos. Niemand weiß, wer es war, warum dies passierte etc. Natürlich als Drogenboss hatte man viele Feinde, aber der Grund für dieses Ereignis war unbekannt.

Seit diesem Vorfall war Imogens Leben nicht mehr dasselbe und sie auf Jura zu studieren. Die Geschäfte sowie das Unternehmen wurde von dem besten Freund ihres Vaters übernommen. Imogen widmete sich nun völlig ihrem Traum als Burlesque Tänzerin. Sie zog nach Miami, um dort ihr Leben neu zu ordnen, doch der Mord ihres Vaters, den Angriff auf ihre Mutter und das Verschwinden ihrer Brüder lässt ihr keine Ruhe, weswegen sie alle Hebel in Bewegung setzte, um dies aufzuklären, auch mit illegalen Mitteln.



Meldet ihr euch auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?
» Indirekt, ich werde von jemanden erwartet

Wird von euch ein Probepost verlangt?
[]Ja, einer aus der Sicht des Charakters | []Ja, ein alter reicht aus | [x]Nein, es wird keiner verlangt | []Es wird ein Probeplay verlangt

PB Alter & Playerfahrung:
» 24 Jahre alt und ca. 10 Jahre

Regeln gelesen & akzeptiert?
» Ja & ja


Aiden Woods kümmert sich drum
Balthazar E. Langleigh findet das Top!
Balthazar E. Langleigh liebt es!
Balthazar E. Langleigh findet es heiß
Balthazar E. Langleigh stalkt es!
Balthazar E. Langleigh wird verlegen
Balthazar E. Langleigh reitet auf einem Einhorn über den Regenbogen
nach oben springen

#28

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 09.02.2019 14:18
von Aiden Woods | 1.575 Beiträge

Heyho herbeigesehnte Imogen!
Soweit so gut hat alles seine Richtigkeit und wir erwarten dich auf der anderen Seite!


Take my hand and show me forever


So never will I ever let you go

nach oben springen

#29

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 12.02.2019 00:33
von Aiden Woods | 1.575 Beiträge



Du hast dich entschlossen Teil von uns zu werden? Sehr schön!
Dafür, dass du dich durch unsere Regeln und Listen gekämpft hast, hast du dir erst mal einen verdient!
Um dich nun zu bewerben, musst du einen Steckbrief ausfüllen. Bitte füll diesen Steckbrief sorgfältig und ausführlich aus! Du musst keine Romane schreiben, aber damit wir einen Einblick bekommen, wer sich da zu uns gesellt, wäre es ganz angenehm ein wenig über deinen Charakter zu erfahren!
Eine Vorlage für den Steckbrief findest du unten im Spoiler



         


1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
 
[center]
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wie lautet der Name eures Charakters?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wie alt ist euer Charakter?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wer verleiht eurem Charakter das Gesicht?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Was ist ist euer Charakter von Beruf?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Welcher Gruppierung gehört euer Charakter an?[/style][/style]
[style=font-size:10pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Sons of Anarchy | Old Lady | Clubgirl | Law&Order | Unabhängig[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wie lautet die Geschichte eures Charakters?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Meldet ihr euch auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?[/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Wird von euch ein Probepost verlangt?[/style][/style]
[]Ja, einer aus der Sicht des Charakters | []Ja, ein alter reicht aus | []Nein, es wird keiner verlangt | []Es wird ein Probeplay verlangt
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]PB Alter & Playerfahrung: [/style][/style]
»
 
[style=font-size:22pt][style=font-family: 'Dancing Script', cursive;]Regeln gelesen & akzeptiert?[/style][/style]
»
[/center]
 
 




Take my hand and show me forever


So never will I ever let you go

nach oben springen

#30

RE: Be Part Of Miami

in Bewerbungsbereich 20.02.2019 14:08
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Wie lautet der Name eures Charakters?
» Grace Walsh

Wie alt ist euer Charakter?
» 31 Jahre

Wer verleiht eurem Charakter das Gesicht?
» Lauren Cohan

Was ist ist euer Charakter von Beruf?
» Ärztin der Unfall und Widerherstellungschirurgie

Welcher Gruppierung gehört euer Charakter an?
Sons of Anarchy | Old Lady | Clubgirl | Law&Order | Unabhängig
»Unabhängig denke ich? Clubgirl würde wohl nicht so wirklich zu ihr passen ô.o

Wie lautet die Geschichte eures Charakters?
»
Auf wackeligen, zittrigen Beinen wankte Grace über den Bürgersteig von Miami. Niemand schien wirkliche Notiz von ihr zu nehmen, geschweige denn das sie eine feine Blutspur hinter sich herzog und schützend ihre Hände auf ihren Bauch hielt, unter diesem eigentlich ihre Tochter heranwachsen sollte..
Die letzten Meter zum Örtlichen Krankenhaus, ihrem Arbeitsplatz, fehlten noch und dort, war es ein Sanitäter, welcher das erste mal auf sie aufmerksam wurde. Nur dumpf hörte sie seine Stimme, als sie durch die Glastüren hindurch schritt. Ihr Körper fühlte sich taub an, kalt.. gefolgt von dem Sannitäter, schob sie dessen Hände immer wieder von sich, welcher ihr nur helfen wollte.. eine schwangere Frau, blutend.. kein Gutes Zeichen.
"Oh mein Gott, Grace!", wie in Trance blickte sie in das Vertraute Gesicht eines Freundes, welcher ihren Körper stützte und sie vorsichtig auf seine Arme hob. "Eine Trage, schnell!", gegen die aufkommende Ohnmacht ankämpfend, ließ sie sich ohne Gegenwehr auf die Trage platzieren und in einen freien Rum schieben, wo dann doch der Blutverlust seinen Tribut verlangte und Grace in eine tiefe Ohnmacht fiel..

Aber fangen wir doch am Anfang an.
Hierbei handelt es sich um Grace Raelyn Walsh, eine mittlerweile 31 Jährige Ärztin und Mutter eines 15 jährigen Jungen. Die beiden leben in Miami, wobei Grace eher Dublin als ihre Heimat bezeichnen würde, denn ist sie eine gebürtige Irin.
Früh musste sie, ihr Zwillingsbruder Matt und ihre jüngere Schwester Willow, schon ihre Mutter gehen lassen, sodass ihr Vater bald darauf zum Dreh und Angelpunkt ihres Lebens wurde. Dieser war anfänglich mit der ganzen Situation vollkommen überfordert, aber es gab eine Instanz, an welche er sich immer wenden konnte. Die Sons of Anarchy. Wer nun denkt, dass ein Motorradclub nicht das richtige Umfeld für ein Mädchen mit großen, grünen Kulleraugen wäre, der täuscht. Tatsächlich bezeichnet Grace die Mitglieder der Sons als ihre Familie, denn einen stärkeren Zusammenhalt hat sie selten irgendwo anders gesehen. Egal was es für ein Problem gab, es wurde sich darum gekümmert, das so ein MC dabei auch in illegale Geschäfte verwickelt war, konnte Grace zu dem Zeitpunkt noch nicht wissen, aber es interessierte sie auch nicht wirklich. Sie war froh, dass sie, auch wenn sie keine Mutter mehr hatte, eine viel größere Familie hatte. Die Geschwister konnten in Ruhe aufwachsen. Zumindest bis Grace und ihr Bruder 12 Jahre alt waren. Sie befanden sich gerade in der Schule, als der damalige Pres zu ihnen kam und ihnen mitteilte, dass ihr Vater gestorben sei. Es wurde den Kindern als Motorradunfall verkauft, da sie für die Wahrheit zu dem Zeitpunkt noch zu Jung waren und man ihnen das nicht zumuten wollte, dass ihr Vater hinterrücks erschossen wurde.

Aber wohin nun mit den Geschwistern? Die Vormundschaft ging an den Onkel der Kinder, welcher in Miami lebte. Sie kannten ihn, waren aber natürlich auch strikt dagegen ihre Heimat zu verlassen. Der einzige Trost, dass es dort ebenfalls ein Chapter der Sons gab und sie so wenigstens das Gefühl von Familie noch beibehalten konnten.
Ihr Onkel Filip, Chibs gerufen, kümmerte sich so gut es ging um die Kinder seines Bruders. Es stand außer Frage, dass er sich um diese kümmern würde, auch wenn Grace zu dem Zeitpunkt vollkommen dicht machte und es ihm die ersten Jahre wirklich schwer machte. Lediglich ihr Bruder kam, zumindest ab und zu, an sie heran.. aber verhindern konnte er nicht, dass sich Grace auf Partys herum trieb, Alkohol und Drogen zu sich nahm. Ja.. wahrlich keine Zeit, an die sie gerne zurück denkt.
Mit 16 Jahren dann der Schock. Sie war schwanger. Der Vater des Kindes war ein junger Student, der keine ahnung hatte, dass Grace zu dem Zeitpunkt noch minderjährig war.. aber mal ehrlich, wer fragte denn schon großartig nach dem Alter, wenn man auf einer Party war und es massig Alkohol gab.

Eine Abtreibung kam nicht mehr in Frage, denn war der Zeitpunkt bereits überschritten.. also begann das grübeln. Chibs selbst, nachdem er das halbe Haus auseinander genommen hatte, war der letzte, der sie in dieser Zeit im Stich gelassen hätte.. klar war er nicht begeistert, absolut nicht! Aber sie war seine Nichte, es war eine schwere Zeit und das war wohl auch der Denkanstoß für Grace, ihr handeln zu überdenken.. immerhin wurde sie Mutter und das Kind abgeben? Wenn sie ehrlich war, hatte sie mit dem Gedanken gespielt, aber als sie den ersten Ultraschall gesehen hatte, dass kleine, wummernde Herz, war ihr klar, dass sie das Würmchen behalten würde. Schließlich kann kein Kind etwas für die Fehler seiner Eltern.. etwas was auch ihr Onkel einige male gepredigt hatte und, auch wenn sie es nicht mehr hören konnte.. hatte er recht.
Also bekam sie den kleinen Jungen, welchen sie nach ihrem Vater, John, benannte und zog ihn groß. Auch die Schule nahm sie wieder auf und besserte ihre Noten, denn nicht mehr lange und sie müsste sich auch Gedanken darum machen, was sie mit ihrer Zukunft anfangen wollte. Während sich ihr Bruder immer weiter auf das MC einließ, fiel ihre eigene Wahl auf die Medizin. Warum gerade diesen Zweig? Das war leicht zu beantworten. Schon ihre Großmutter war als Krankenschwester tätig und ihre Mutter war Kinderärztin gewesen.. also fiel ihr die Wahl nicht sonderlich schwer.. auch wenn das bedeutete, dass noch weitere, harte Jahre auf die junge Mutter zukommen würden.

Die nächsten Jahren verliefen recht unspektakulär. Bis auf den Tod ihrer Großeltern in Miami, die den geschwistern allesamt eine beträchtliche Summe vererbt hatten, sodass wenigstens der finanzielle Aspekt abgesicht war. So ein Medizinstudium war schließlich nicht billig und auch wenn sie Unterstützung von ihrem Onkel hatte und selbst nebenbei Arbeiten ging, reichte es manches mal gerade so aus, dass sie nicht am Hungertuch nagten.
Den größten Teil des Erbes legte sie an, kaufte sich allerdings ein kleines Haus, damit sie und ihr Sohn zumindest ein dach über dem Kopf hatten, wenn auch, in der ersten Zeit, ein undichtes. Aber Grace stand auf Herausforderungen, wenn man mal die letzten Jahre in Betracht zog, und somit war auch ein renovierungsbedürftiges Haus, kein Hinderniss für sie.

Nun nähern wir uns dem aktuellsten Ereigniss. John war mittlerweile 15 Jahre alt und hatte ein großes Interesse an Motoren entwickelt, Kunststück wenn er meist mit seinem Onkel und Großonkel zusammen war, während Grace im Krankenhaus arbeitete und ihren Doktor gemacht hatte. Dort lernte sie einen jungen Arzt kennen und lieben.. das es sich bei dieser Verbindung aber um eine extrem schlechte Entscheidung handelte, stellte sich erst im Nachhinein heraus.. es begann ganz harmlos, beinahe Unschuldig. Ein höflicher, zuvorkommender Mann, der auch ihren Sohn akzeptierte und nie ein schlechtes Wort für diesen hatte.. tja, aber das war nur ein Schein den er zu waren versuchte.
Die Realität sah so aus, dass er ein extrem cholerischer und eifersüchtiger Mann war, der Grace langsam begann von ihren Freunden und ihrer Familie abzuschirmen. Immer weniger war sie auch im Clubhaus des MC´s anzutreffen.. aber sie trug die Rosarote Brille... Naiv? Sicherlich, mittlerweile weiß sie das selbst und hasste sich selbst dafür, dass sie das nicht früher hatte kommen sehen.
Schlimmer wurde es, als sie schwanger von ihm wurde. Sie stritten sich immer häufiger, in denen er auch handgreiflich wurde und das nicht nur ihr gegenüber. Auch John wurde zum Opfer und kassierte dabei ein gebrochenes Handgelenk. Eine tat, die Grace wach rüttelte und ihn vor die Tür setzte. Ein Fehler, wie sich herausstellen wollte.

Natürlich wurde Chibs darüber in Kenntniss gesetzt und dieser suchte den jungen Arzt auf.. aber das hielt ihn nicht davon ab, in das Haus einzubrechen und Grace, als sie im 8. Monat mit ihrer Tochter schwanger war, die Treppe herunter zu stoßen. Zu ihrem Glück war es ihr Bruder der, nur Minuten später, auftauchte und schlimmeres verhindern konnte.. es aber nicht mitbekam, dass Grace, während er sich um ihren Ex kümmerte, nach draußen ging und apathisch das Krankenhaus aufsuchte.
Wo wir nun beim Anfang der Geschichte angekommen wären.
Es wird niemanden verwundern, dass Grace ihre Tochter verloren hat und noch lange im Krankenhaus selbst liegen musste. Die Trauer über den schweren Verlust wiegt noch immer groß, aber John, ihr Bruder, ihre Schwester und das die Sons gaben ihr den nötigen Halt, um nicht vollkommen zusammen zu brechen.

Das ganze ist nun 8 Monate her, Grace ist wieder genesen und hat ihre Arbeit im Krankenhaus wieder aufgenommen, was die Zukunft noch weiteres für sie bringt? Das wird sich zeigen.

-tbc-


Meldet ihr euch auf ein Gesuch? Wenn ja, welches?
» Kein direktes, komme aber aus der Schmiede zu euch

Wird von euch ein Probepost verlangt?
[]Ja, einer aus der Sicht des Charakters | []Ja, ein alter reicht aus | [X]Nein, es wird keiner verlangt | []Es wird ein Probeplay verlangt

PB Alter & Playerfahrung:
» 30 Jahre und viel zu lang? ô.o

Regeln gelesen & akzeptiert?
» zu beidem ein klares, JA


Mikayla Turner kümmert sich drum
Mikayla Turner findet das Top!
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Balthazar E. Langleigh

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Grace Walsh
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste und 12 Mitglieder, gestern 43 Gäste und 17 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 356 Themen und 6665 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:
Aiden Woods, Avrey Turner, Balthazar E. Langleigh, Cassidy Lancaster, Clyde Monroe, Grace Walsh, Imogen E. Ainsworth, Jordan Juarez, Mikayla Turner, Sofía Sanchez, Sullivan Turner, Victoria Reid
Besucherrekord: 48 Benutzer (31.10.2018 16:14).

disconnected Quatschbox Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor