#1

Sisters don´t always get along well, huh?

in Familie 11.01.2019 12:40
von Victoria Reid | 169 Beiträge

         





VOR & NACHNAME • SOZIALER STATUS • JOB | STUDIENGANG • ALTER
Victoria Adelaid Reid • Mittelschicht • Tänzerin im Graveyard Club & Tattoo Model • 23y.o.

RÜCKBLICKE
[ BITTE KEINE STICHPUNKTE ]

❞Victoria, oder Torie wie sie eigentlich nur genannt wird, ist vieles. Vor allem jedoch wild und eine Rebellin aus Leidenschaft. Aufgewachsen als jüngste Tochter eines Politikers und einer Top Anwältin galt gutes Benehmen und Manieren im Hause Reid als das A und O. Schon als kleines Mädchen wurde Torie ziemlich von ihren Eltern eingeschränkt, Ballet und Musikunterricht statt draußen im Dreck spielen, ihr Schrank war schon immer gefüllt mit Kleidern, Pastelltönen, Schleifen und Rüschen. Während ihre ältere Schwester dem Traumbild einer Tochter – aus Sicht der Eltern – entsprach, so stellte sich bereits früh heraus, dass die kleine Dame nicht einsah sich ständig verbiegen zu müssen. Schon immer war sie das schwarze Schaf, hat schon in jungem Alter angefangen gegen die aufgesetzte Maske ihrer Eltern zu rebellieren, was sich in ihrem Teenagealter weiter herauskristallisierte. Anstatt „sittlicher“ Kleider begann sie Ripped Jeans und Lederjacken zu tragen,auch ihre ersten Tattoos fanden sich ziemlich früh auf dem Körper der jungen Torie wieder, sie schwänzte ihre „Freizeitaktivitäten“ zu welchen sie je her gezwungen wurde, begann sich auf extreme Art zu schminken und ließ Hard Rock durch das große Familienhaus scheppern anstatt Klassik. Natürlich waren besonders ihre Eltern nicht begeistert von dem Verhalten des Nesthäkchens, doch genau das war Torries Ziel. Rebellion.
[rahmen7][/rahmen7]Ihr Verhalten besserte sich nicht, eher im Gegenteil. Sie schlich sich aus dem Haus, war bereits mit sweet 16 im Besitz eines falschen Ausweises um die Nightlife Szene Miamis unsicher zu machen und gab wenig darauf, was „die Allgemeinheit“ von ihr dachte. Alkohol war ein Thema und auch durch einige Partydrogen probierte sie sich durch, wollte sie immerhin alles auskosten was das Leben ihr so zu bieten hatte. Auf Feste wurde sie schon lange nicht mehr mit genommen, doch das stimmte sie keinesfalls traurig sie war froh darüber. Gab es Zusammenkünfte im Hause Reid, so blieb sie entweder in ihrem Zimmer bis alles vorbei war, oder sie verschwand für die Dauer einfach gleich.
[rahmen7][/rahmen7]Es blieb natürlich nicht ohne Konsequenzen für die nun 23 Jährige. Ihre Eltern kürzten ihr das Taschengeld, bestraften sie mit Hausarrest welchen sie sowieso nicht ernst nahm und drohten ihr damit sie raus zu werfen, doch all das brachte die Blondine nicht dazu ihren Lebensstil zu verändern. Eine Nacht allerdings war prägend für die junge Frau. Sie war 17, beinahe 18, unterwegs mit ihren Freunden, völlig betrunken wie es keine Seltenheit war und auf dem Rückweg einer Party, welche leicht eskaliert war. Keiner der Gruppe hätte sich hinter das Steuer setzen dürfen, doch war es an dem Abend die junge Torie welche sich auf den Fahrersitz schwang und diese Entscheidung wohl ihr Leben lang bereuen würde. Betrunken wie sie war, waren ihre Reflexe nicht die besten, sie hatte den Wagen nicht unter Kontrolle und baute einen schweren Unfall. Ihr bester Freund, welcher auf dem Beifahrersitz Platz genommen hatte, verlor sein Leben, die anderen drei und Torie selbst kamen leicht verletzt davon und schworen sich an diesem Abend den Pakt, niemandem von dem Unfall und davon, dass sie beteiligt waren zu erzählen. Es wurde nie herausgefunden, wer den Wagen an diesem Abend gefahren hatte und so kam Victoria ohne Strafe davon. Jedenfalls äußerlich. Seit jeher quält sie sich selbst, ihr Gewissen und findet kaum noch Schlaf, da sie von schlimmen Albträumen heimgesucht wird und leidet ebenso unter plötzlichen Panikattacken.
[rahmen7][/rahmen7]Sie ist nach dieser Nacht nie wieder nach Hause gegangen, hatte nur die Sachen bei sich, welche sie am Körper trug und tauchte ab. Sich alleine durch zu schlagen fiel ihr gewiss nicht leicht, sie musste einen Weg finden sich über Wasser zu halten. Sie probierte einige Jobs durch, doch machten ihr 0815 Jobs wie in einem Schnellimbiss zu kellnern oder in einem Laden zu stehen und zu kassieren absolut keinen Spaß. Mittlerweile arbeitet sie als Tänzerin im Graveyard und als Tattoo Model und hat damit Jobs gefunden, die ihr Spaß machen und sie nicht einengen, sie hat keine strengen Regeln zu befolgen, muss sich nicht hinter einer Maske verstecken und kann sein wer sie ist, kann sich ausleben und muss dennoch nicht fürchten mit leeren Händen da zu stehen. Außerdem hat sie ihre Leidenschaft für Kunst, genau genommen für´s Malen und selbst tätowieren entdeckt.


DARGESTELLT VON :
❞ Jackie Janzer






VOR & NACHNAME • SOZIALER STATUS • JOB | STUDIENGANG • ALTER
XXX Reid (es sei denn du hast zb gerheiratet)• Oberschicht • XXX • 25-27

WER WIRD GESUCHT? :
❞ Große Schwester

GEMEINSAME GESCHICHTE
[ BITTE KEINE STICHPUNKTE ]
❞Unsere grobe Geschichte kann man sicher dem Rückblick entnehmen Wir schon erwähnt sind wir beide wohl wie Tag und Nacht. Während du dich in deiner Rolle und dem dir vorgesehenen Lebensweg vollkommen wohl fühlst, habe ich schon immer dagegen rebelliert, was wohl auch zu Auseinandersetzungen zwischen uns beiden geführt hat. Wir hatten nie das beste Verhältnis. Ich kann nicht verstehen wie du dich im goldenen Käfig wohlen wühlen kannst und du verstehst nicht warum sich alles an meiner Person gegen den Lebensweg sträubt, den du dir hast zeigen lassen.
Unser Kontakt ist in der Nacht abgebrochen, in welcher ich plötzlich verschwunden bin. Ob du versucht hast mich zu finden oder nicht überlasse ich dir. Was dich nun nach Miami führt, bleibt ebenfalls dir überlassen und wie die Geschichte weiter geht, würde ich gerne offen lassen und im Play ohne große Planung herausfinden


DARGESTELLT VON :
❞ Ich will dir keinen Avatar vorschreiben, immerhin ist es dein Charakter und du musst dich wohlfühlen! Allerdings würde ich mir ein Vetorecht vorbehalten, falls ich das Gefühl habe die beiden Avas passen so gar nicht zusammen

PROBEPOST
Ja ich hätte gerne einen PP, aber ein alter reicht da vollkommen

WICHTIG IST NOCH DAS FOLGENDE... :
Naja hier steht ja immer das Gleiche, richtig? Bitte nur bei wirklichem Interesse melden und nicht einfach direkt wieder verschwinden und nie wieder auftauchen, bla bla bla Mir ist natürlich klar, dass jeder auch noch andere Dinge zu tun hat, deswegen musst du auch nicht daueranwesend sein, aber dennoch bitte keine Charaleiche Ich steh dir bei allen möglichen Belangen natürlich zur Verfügung und werde helfen wo ich kann.
Mehr denk ich muss ich hier auch gar nicht rum labern, ich würde mich freuen dich bald wieder zu sehen und zu entdecken wie die Story der beiden Schwestern wohl weiter geht


Hailey Monroe und Zacharias Monroe finden das Top!
Zacharias Monroe stalkt es!
Hailey Monroe reitet auf einem Einhorn über den Regenbogen
zuletzt bearbeitet 19.01.2019 17:00 | nach oben springen


Besucher
8 Mitglieder und 1 Gast sind Online:
Avrey Turner, Sullivan Turner, Zacharias Monroe, Robin Baker, Mikayla Turner, Aiden Woods, Jordan Juarez, Hailey Monroe

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jordan Juarez
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 12 Mitglieder, gestern 45 Gäste und 17 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 346 Themen und 5667 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:
Aaron Havering, Aiden Woods, Avrey Turner, Cassidy Lancaster, Hailey Monroe, Jordan Juarez, Mikayla Turner, Robin Baker, Sofía Sanchez, Sullivan Turner, Victoria Reid, Zacharias Monroe
Besucherrekord: 48 Benutzer (31.10.2018 16:14).

disconnected Quatschbox Mitglieder Online 8
Xobor Forum Software von Xobor